Die SG Estetal sucht motivierte Nachwuchsschiedsrichter

Jeder Verein muss um Strafzahlungen oder Punktabzüge zu vermeiden für jede gemeldete Mannschaft gleichzeitig einen Schiedsrichter vorweisen. Dabei ist es gar nicht so schwer Schiedsrichter zu werden.

Vorraussetzungen

  • mind. 14 Jahre
  • interesse am Fussballsport

Vorteile

  • Die Ausbildung zum Schiedsrichter bezahlt der Verein
  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird vom Verein bezahlt
  • Für jedes gepfiffene Spiel gibt es eine Aufwandsentschädigung
  • kostenlose Fortbildungen
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt mit Einschränkungen auch für die Bundesliga sowie die zweite Bundesliga
  • Aufstiegschancen bei guten Leistungen

 Bild www.dfb.de